Notbetreuung ab 11. Januar

Liebe Eltern der Grundschule Sundheim,

wie Sie aus den Medien gestern Abend erfahren konnten, findet an den Schulen bis zum 18. Januar auf keinen Fall Präsenzunterricht statt. Eventuell wird dieser Zeitraum auch bis zum 31.Januar verlängert. Das bedeutet, dass wir wie bereits im letzten Frühjahr in den Fernunterricht gehen müssen. Ihre Kinder werden von uns wieder Arbeitspläne bekommen. Genauere Informationen zum Ablauf in der Klasse Ihres Kindes erhalten Sie von Ihrer Klassenlehrkraft. Diese wird sich spätestens am Montag mit Ihnen in Verbindung setzen. Für Eltern, die von Ihrer Arbeit unabkömmlich sind, wird eine Notgruppe eingerichtet. Da es bei dieser Maßnahme um Kontaktvermeidung geht, bitte ich Sie, diese nur zu nutzen , wenn Sie sie wirklich benötigen. Einen Elternbrief mit Anmeldung bekommen Sie in den nächsten Tagen. Ich muss zunächst noch mit der Caritas-Betreuung Rücksprache halten. Ich bin mir sicher, dass wir auch diese Zeit zum Wohl Ihrer Kinder wieder gemeinsam gut meistern werden und bedanke mich jetzt schon bei Ihnen für Ihre Mitarbeit zuhause, ohne die es bei Grundschulkindern einfach nicht geht. Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße, Anja Weinacker

 

Elternbrief Notbetreuung zum Herunterladen