Bewegungserfahrungen mit dem Rollbrett

Bewegungserfahrungen mit dem Rollbrett

Jetzt ist es wieder soweit! Der Sportunterricht findet wieder statt. Bei den Kindern war die Freude groß. Die Grundschule Sundheim hat für die Turnhalle 10 Rollbretter angeschafft. In den ersten Stunden wurde das Rollbrett in zahlreichen Situationen getestet. Im Sitzen, Liegen und Knien konnten die Kinder das Rollbrett in Geschicklichkeitsspielen, im Balance-Training und motorischen und psychomotorischen Spielsituationen ausprobieren. Beim „Rollen, Rutschen, Fahren“ mit dem Rollbrett sammelten die Kinder viele Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen und hatten viel Spaß.

Mithilfe von verschiedenen Materialien entstand ein Hindernisparcours mit Seilbahn, Tunnel und Slalomstrecke. Auch das Bremsen wurde geübt.

In den folgenden Stunden wurde das Rollbrett auch in Wett- und Gruppenspielen ausprobiert. Dabei trainierten die Kinder ganz spielerisch ihre Motorik und stärkten die Muskulatur.